• «Die Zeit ist gekommen, um mehr Demokratie zu wagen.»

    Daniel Graf, Gründer WeCollect

  • Die Schweiz steht an einem Wendepunkt: Der digitale Wandel ermöglicht den Bürgerinnen und Bürgern mehr Teilhabe und direktere Mitbestimmung. Es bietet sich eine historische Chance, die Zivilgesellschaft zu stärken und die politische Macht – über die traditionellen Parteien, Verbände und NGOs hinaus – breiter zu verteilen.

     

    Die Politik hat bisher träge auf die Digitalisierung reagiert. Unser Land ist nach wie vor eine Briefkasten-Demokratie. Dies benachteiligt eine wachsende Zahl von Menschen, die sich im Internet und über digitale Kanäle informieren und engagieren. Insbesondere die junge Generation verliert so den Anschluss. Bereits heute geht nur ein Drittel aller Jugendlichen zwischen 18 und 25 Jahren an die Urne. Bis ins Jahr 2035 wird das Alter der Durchschnitts-Wählenden auf über 60 geklettert sein.

     

    Doch die Stimmen, die mehr Partizipation fordern, werden lauter. Wie jüngst die Organisierenden des Frauenstreiks und die Klimabewegung, nutzen Bürgerinnen und Bürger immer mehr Internet und soziale Medien, um in ihrem Freundeskreis für Anliegen zu werben, durch Kleinspenden die Finanzierung von Projekten zu sichern oder um Initiativen Momentum zu verleihen. Online-Plattformen wie WeCollect ermöglichen es der Bevölkerung zudem, sich unkompliziert und wirksam in die politischen Prozesse einzuschalten.

     

    Die Zeit ist gekommen, unsere Kräfte zu bündeln und mehr Demokratie zu wagen. Gemeinsam gründen wir eine Stiftung, um schlagkräftige und zukunftsweisende Werkzeuge für die direkte Demokratie zu entwickeln. Es gilt, die Stimme der Zivilgesellschaft laut werden zu lassen und Zukunftsprojekten zum Durchbruch zu verhelfen.

     

    Die Stiftung soll ein Hafen für engagierte Menschen werden, die nach neuen Formen der demokratischen Mitgestaltung suchen. Das Fundament bilden gesellschaftliche Bewegungen, mit denen uns Werte, wie Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit verbinden.

     

    Bauen wir gemeinsam die direkte Demokratie von morgen!

     

    Basel, 13. September 2019

    Daniel Graf, WeCollect und Stiftung für direkte Demokratie

    Daniel Graf, Gründer von WeCollect

  • «Die Natur und das Klima brauchen eine noch stärkere Stimme aus der Zivilgesellschaft.»

    – Sophie Fürst, Gletscher-Initiative

  • Mithelfen

    Wir wollen Bürgerinnen und Bürgern eine stärkere Stimme geben. Dafür suchen wir Menschen, die mithelfen, die Stiftung für direkte Demokratie zu gründen. Für den Start wollen wir gemeinsam 50'000 Franken als Stiftungskapital sammeln. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

  • Über uns

    Die Stiftung für direkte Demokratie wird vom gemeinnützigen Verein Public Beta aufgebaut und 2020 gegründet.

    Medienkontakt

    Che Wagner

    Verein PublicBeta
    076 230 75 29
    che.wagner@publicbeta.ch

    Impressum

    Daniel Graf
    Verein PublicBeta

    Postfach

    4001 Basel

    076 588 09 68

    daniel.graf@publicbeta.ch

    Kontoangaben

    Post: 15-329904-6

    IBAN CH16 0900 0000 1532 9904 6

    PostFinance
    Mingerstrasse 20
    3030 Bern
    BIC: POFICHBEXXX